Räder und mehr codieren

  • VonRedaktion
    schließen

Gießen (pm). Die Polizei Gießen bietet wieder Termine zur Codierung von Fahrrädern sowie Wertgegenständen wie Laptops und hochwertige Werkzeuge. Zum Einsatz kommt das Nadelmarkierungssystem immer montags zwischen 9 und 16 Uhr bei der Polizeistation Gießen Nord, Berliner Platz (Garage neben Parkplatz), das nächste Mal am 8. März. Notwendig ist eine Terminvereinbarung unter Tel.

06 41/70 06-37 70 oder per E-Mail Fahrradcodierung-Giessen.ppmh@polizei.hessen.de.

Die Codierung ist kostenlos. Zum vereinbarten Termin bitte einen Eigentumsnachweis sowie den gültigen Personalausweis mitbringen.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare