+

Grünberger Str./Ludwigsplatz

Radspur und Querungsinsel

  • Burkhard Möller
    vonBurkhard Möller
    schließen

Gießen(mö). Ein ungewohntes Sicherheitsgefühl verspüren Radfahrer seit Freitag auf der unteren Grünberger Straße. Die hat jetzt stadteinwärts ab dem Brennofen einen Radfahrstreifen, der bis zum Berliner Platz führt. An der Ampel vor dem Ludwigsplatz wird zudem eine Radfahrerampel zur sicheren Querung in Richtung Ludwigstraße installiert. Das ist ein Angebot für Radfahrer, die sich ungern im fließenden Verkehr auf Linksabbiegespuren einfädeln.

Der Radspur und dem Sicherheitsstreifen zu den parkenden Autos fiel die rechte Pkw-Spur stadteinwärts zum Opfer.

Ferner wurde am Freitag auch am Übergang vom Ludwigsplatz zum Berliner Platz eine Querungsinsel errichtet. Radfahrer können den Berliner Platz hier auf Höhe der zur Fahrradstraße umgewidmeten Löberstraße gefahrloser queren. Fußgänger sollen diese Querung übrigens nicht benutzen, sondern weiterhin die Übergänge am Ludwigsplatz und Berliner Platz.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare