Radlerin flüchtet

  • vonRedaktion
    schließen

Gießen(pm). Zu einem Verkehrsunfall kam es am Mittwoch gegen 11.30 Uhr in der Licher Straße. Ein 74-jähriger Mann bog dort aus der Straße Nahrungsberg ein, während eine Radfahrerin auf dem Radstreifen entgegen der Fahrtrichtung unterwegs war. Es kam zum Zusammenstoß. Der Sachschaden beträgt 2200 Euro. Die unbekannte Radlerin entfernte sich von der Unfallstelle, ohne sich um ihre rechtlichen Pflichten zu kümmern. Sie wird wie folgt beschrieben: ca. 20 Jahre alt, mit blondem, langem Haar, das zu einem Pferdeschwanz gebunden war. Sie fuhr ein blaues Damenrad. Hinweise an Tel. 06 41/70 06-35 55.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare