Radfahrer schlägt E-Biker

  • VonRedaktion
    schließen

Gießen (pm). Nach einem Unfall in der Eichgärtenallee hat ein unfallbeteiligter Radfahrer den anderen Radler geschlagen. Gegen 8.40 Uhr war der bisher unbekannte, etwa 50 Jahre alte Mann mit seinem Fahrrad auf dem Radweg unterwegs. In Höhe der Hausnummer 32 stieß er mit einem 76-jährigen E-Bike-Fahrer aus Gießen zusammen, der den Radweg mit seinem Rad überquerte.

Anschließend schlug der Unbekannte dem älteren Gießener mindestens zweimal ins Gesicht und flüchtete. Der Flüchtige soll etwa 50 Jahre alt sein und eine neongelbe Jacke getragen haben. Wer hat den Unfall beobachtet und kann Angaben zur Identität des unbekannten Radfahrers machen? Hinweise an die Polizeistation Gießen-Nord unter Tel. 0641/7006-3755.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare