Polizei will Herkunft von Diebesgut klären

  • vonRedaktion
    schließen

Gießen(pm). Nach dem missglückten Versuch, einer im Zug von Gießen nach Marburg fahrenden 61-jährigen Frau die Handtasche zu stehlen, nahm die Polizei in der Nacht zum Dienstag um kurz nach Mitternacht den 26 Jahre alten mutmaßlichen Täter fest. Auf dem Weg zur Dienststelle leistete er Widerstand durch Kopfstöße, Spucken und Kniestöße. Da der Alkoholtest über 1,2 Promille ergab und ein Drogentest positiv war, blieb der Mann in der Gewahrsamszelle. Er führte neben einer Teppichmesserklinge und einer geringen Menge Rauschgift vermutlich weiteres Diebesgut mit sich, darunter mehrere Armbanduhren, eine Bluetooth-Lautsprecherbox, Wireless-Kopfhörer sowie ein rot-weißes Trek-Mountainbike. Wem gehören diese Gegenstände? Hinweise an die Polizei Marburg, Tel. 0 64 21/406-0.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare