Polizei spendet an Familienzentrum

  • vonRedaktion
    schließen

Gießen(pm). Große Freude herrschte bei den Verantwortlichen des Familienzentrums für krebskranke Kinder Gießen: Der Verein mit Sitz in unmittelbarer Nähe zum Uniklinikum bekam 500 Euro als Spende. Das Geld ist der aufgestockte Erlös aus Verkaufsständen anlässlich der Wetzlarer Polizeishow und des Tages der Pflege im Polizeipräsidium Mittelhessen. GdP-Bezirksgruppenvorsitzende Harald Zwick und sein Stellvertreter Holger Schmidt übergaben den Scheck an Hausleiterin Beate Steinmüller und deren Assistenz Wilma Schäfer.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare