Die Polizei meldet

  • schließen

Beim Gassigehen beraubt – Als er mit seinem Hund Gassi gehen wollte, wurde ein 27-Jähriger am Samstag gegen 5 Uhr auf dem Gelände der Tierklinik beraubt. Ein Unbekannter hatte ihn mit einem spitzen Gegenstand bedroht und Geld gefordert. Nachdem ihm der Mann 100 Euro ausgehändigt hatte, flüchtete der Räuber in Richtung Bahnhof. Er soll etwa 24 Jahre alt und 1,70 Meter groß sein. Er soll blonde Haare und einen Oberlippenbart haben.

Beim Gassigehen beraubt – Als er mit seinem Hund Gassi gehen wollte, wurde ein 27-Jähriger am Samstag gegen 5 Uhr auf dem Gelände der Tierklinik beraubt. Ein Unbekannter hatte ihn mit einem spitzen Gegenstand bedroht und Geld gefordert. Nachdem ihm der Mann 100 Euro ausgehändigt hatte, flüchtete der Räuber in Richtung Bahnhof. Er soll etwa 24 Jahre alt und 1,70 Meter groß sein. Er soll blonde Haare und einen Oberlippenbart haben.

Schlägerei vor Disco – Am Samstag gegen 5 Uhr attackierten vier Männer einen 33-Jährigen vor einer Diskothek im Oberlachweg. Sie verletzten ihr Opfer mit Schlägen, Tritten und warfen Glasflaschen. Danach soll das Quartett mit einem weißen Mitsubishi-Geländewagen mit Erfurter Kennzeichen (EF) davongefahren sein.

Trickdiebstahl scheitert – Gescheitert ist ein Trickdiebstahl am Donnerstag im Großen Steinweg. Eine Frau hatte bei einer 95-Jährigen geklingelt und nach einem Glas Wasser gefragt. In der Wohnung versuchte sie vergeblich, die Seniorin in die Küche zu lotsen. Nach mehrfacher Aufforderung verließ sie dann die Wohnung. Sie soll ein auffallend rundes Gesicht, dunkle Haare sowie einen dunklen Teint haben.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare