Polizei leitet 25 Verfahren ein

  • schließen

Gießen(pm). Gegen 25 Personen hat die Polizei am Dienstag bei Kontrollen in der Straße "Zu den Mühlen" Verfahren wegen Ordnungswidrigkeiten eingeleitet - meist wegen Handynutzung und gegen Gurtmuffel. Insgesamt hatte die Polizei etwa 30 Fahrzeuge angehalten und überprüft.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare