Polizei erwischt Drifter auf Messeplatz

  • VonRedaktion
    schließen

Gießen (pm). Der Messeplatz an der Ringallee hat sich zu einem Treffpunkt für Autofahrer mit Lust an nicht erlaubten Fahrmanövern entwickelt. Wiederholt haben sich Anwohner deshalb an die Polizei gewandt. Nun haben die Ermittler dort einen 28 Jahre alten Mann beim sogenannten Driften erwischt. Er muss nun mit einer Anzeige rechnen.

Die Polizei hat zuletzt ihre Bemühungen verstärkt, die Poser- und Drifterszene in der Stadt unter Kontrolle zu bekommen. Auch deshalb teilt das Polizeipräsidium mit, dass weitere Kontrollen folgen sollen. Hinweise unter Telefon 06 41/70 06-35 55.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare