Performance von Gärtnerpflichten

  • vonRedaktion
    schließen

Gießen(pm). Warum nicht mal einen Ausflug nach Darmstadt machen? Die Performance "Ackern" von Gärtnerpflichten bietet im Rahmen der "Saisonale" im DA Kunsthaus Kloster Gravenhorst (Klosterstraße 10, 48477 Hörstel) am Samstag, 22. August, durchgängig von 10 bis 18 Uhr eine willkommene Gelegenheit.

"Wenn mein Tun ein Garten wäre, wie würde er wohl aussehen? Das ist die Frage. Das Bild dazu: Fünf tätige Menschen auf einer grünen Fläche. Fünf Menschen, die ackern. Sie ackern acht Stunden, sie stecken ihre Gefilde ab, sie versuchen sich im Garten. Sie entwerfen, errichten, pflegen, verwerfen, pausieren. Sie machen weiter, wacker immer weiter, denn sie glauben an den Bonsai, der auch ein Mammutbaum hätte werden können." Teilnehmer sind Oliver Behnecke, Ingke Günther, Esther Steinbrecher, Jörg Wagner und Manuela Weichenrieder. Weitere Infos unter www.da-kunsthaus.de.

Aufgrund der bekannten Umstände ist eine Anmeldung zur gesamten Veranstaltung unter Tel. 02551/6942-00 notwendig.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare