Georg Wolf ist Mitglied des Giessen Improvisors Pool.
+
Georg Wolf ist Mitglied des Giessen Improvisors Pool.

Pebbles 3-Trio in der Kulturkirche

  • vonRedaktion
    schließen

Gießen(pm). In Zusammenarbeit mit dem Giessen Improvisors Pool und dem Kulturamt wird am Donnerstag, 22. Oktober, um 19 Uhr das Trio "Pebbles 3" zu Gast in der Kulturkirche St. Thomas Morus, Grünberger Straße 80, sein.

Dirk Marwedel (erweitertes Saxofon) und Jörg Fischer (Schlagzeug) aus Wiesbaden sowie Georg Wolf (Kontrabass) beherrschen die Kunst der Improvisation und Einschwingen auf den Moment, in dem aus Klängen Musik wird zu einer Symphonie des Augenblicks. Klanglich bewegt sich das Ensemble dabei zwischen Ausflügen zum Free Jazz bis hin zu atonalen, abstrakten Tongemälden, fantasievoll, inspirierend, von leisen, facettenreichen Klangereignissen zu expressiven Eruptionen.

Bassist Georg Wolf war seit 1978 in Jazzbands unterschiedlicher Stilrichtungen und Gruppen um Ekkehard Jost. Seit 1987 leitet er den Jazzworkshop an der Musikschule Lich. Dirk Marwedel beschäftigt sich mit der Improvisierten Musik und interdisziplinären Projekten. Er entwickelt Tonbildungstechniken und Präparationen, die das Klangspektrum des Saxofons weit über den herkömmlichen Instrumentalklang hinaus entfalten. Er ist Mitbegründer des HumaNoisecongress - Tage Improvisierter Musik. Jörg Fischer (Schlagzeug) ist Mitglied der Wiesbadener ARTist-Kooperative. Sein musikalischer Schwerpunkt liegt seit knapp 30 Jahren im Bereich des Free Jazz und in der freien Improvisation.

Der Eintritt zum Konzert kostet 10 Euro. Um vorherige Anmeldung per E-Mail an anmeldung@morusfreunde.de wird gebeten. FOTO: PM

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare