79 Patienten mit Corona-Infektion im EV und UKGM

  • Marc Schäfer
    vonMarc Schäfer
    schließen

Gießen(mac). 79 Corona-Patienten liegen im Universitätsklinikum oder im Evangelischen Krankenhaus in Gießen. "Die Tendenz ist steigend", sagt EV-Geschäftsführer Sebastian Polak. Das UKGM meldete am Freitag 61 Patienten mit Corona-Infektion, 29 davon auf Intensivstationen, 32 auf Normalstationen. Dabei handele es sich nur um eine Momentaufnahme, sagte Sprecher Frank Steibli. Im EV werden 13 Personen auf Normalstation und fünf auf Intensivstation behandelt. Vor dem Hintergrund der vielen Infektionen in Seniorenheimen im Landkreis bereitet sich das UKGM auf Zugänge vor.

Für die Stadt Gießen wies die Statistik des Gesundheitsamtes am Freitag 805 aktive Corona-Fälle aus. Die Inzidenz lag bei 186. Am Vortag waren es 776 aktive Fälle (187).

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare