Parfümdiebe auf großer Tour

  • schließen

Gießen(pm). Gleich vier Parfümdiebe kamen am Donnerstag gegen 18.30 Uhr in eine Parfümerie in der Katharinengasse. Während zwei Personen die Angestellten ablenkten, griffen die beiden anderen aus dem Diebesquartett zu und entwendeten Parfüm im Wert von etwa 200 Euro. Anschließend liefen alle vier Täter davon. Alle Tatverdächtigen sollen kein Deutsch gesprochen haben, sehr wahrscheinlich aus Nordafrika stammen sowie 20 bis 25 Jahre alt sein. Ein Täter ist etwa 1,70 Meter groß und hat auffällig gegelte Haare. Hinweise an die Polizei Gießen Nord, Tel. 0641/7006-3755.

Zu einem weiteren Diebstahl von Parfümartikeln kam es am Donnerstag gegen 19 Uhr in einem Kaufhaus im Seltersweg. Zwei Asylbewerber aus Georgien sackten dort Artikel im Wert von fast 500 Euro. Sie wurden festgenommen.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare