Parfümdieb

  • VonRedaktion
    schließen

Gießen (pm). Ein 32-jähriger Asylbewerber aus Syrien hat am Donnerstag im Seltersweg Parfüm im Wert von mehreren Hundert Euro gestohlen. Ein Ladendetektiv versuchte ihn festzuhalten, doch der Mann riss sich los, warf das Diebesgut weg und flüchtete Richtung Elefantenklo. Polizeibeamte nahmen ihn wenig später in einer Asylbewerberunterkunft fest. Bei dem Syrer stellten die Beamten zudem Haschisch sicher.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare