Gratulation am Telefon. PM
+
Gratulation am Telefon. PM

Otto Ceh ist ein Hundertjähriger

  • vonRedaktion
    schließen

Gießen(pm). "Da wird man mal 100 und dann ist Corona", kommentierte Otto Ceh seinen Ehrentag. Denn zum 100. hatte der Jubilar eigentlich ein Festmahl in einem Restaurant geplant, aber coronabedingt wurde daraus ein kleines, aber feines Event im Garten. Alles sehr herzlich, aber mit Abstand. Der Jubilar empfing von der Terrasse aus alle Gratulanten mit einem Gläschen Champagner.

Wie er die Hundert geschafft habe? "Ich habe sehr viel Glück gehabt." Tatsächlich überlebte er den Krieg, der ihm vier seiner fünf Brüder raubte, und musste die Vertreibung aus seiner Heimat, dem Sudetenland, hinnehmen. Mit viel Mut, ungebrochenem Willen, harter Arbeit und Entbehrungskraft gelang es ihm und seiner Frau Marie, mit eigener Hände Arbeit ein Haus in Kleinlinden zu bauen und damit eine neue Heimat zu akzeptieren. Heute ist er 100 Jahre alt und ein zufriedener Mann im Kreise einer Familie aus vier Generationen.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare