Oster-Menü bei "Aktion" erstellt

  • schließen

Gießen(pm). Insbesondere für Familien, die mit wenig Einkommen und auf kleinem Raum zusammen wohnen müssen, bedeutete das lange Osterwochenende eine große Herausforderung. Deswegen hatte das Mitarbeiter-Team der "Aktion - Perspektiven" einen Osterkochwettbewerb für einige der von ihnen betreuten Familien ausgerufen. Dank einer Geldspende konnten ihnen dafür die Zutaten zur Verfügung gestellt werden. Ein Foto vom Osteressen sollte dann an die Aktion geschickt werden. Die Familien gingen mit Engagement zur Sache - das Team war beeindruckt von der Kreativität der Beiträge. Der erste Preis - ein Gutschein für eine Familienpizza - ging an eine siebenköpfige Familie, die mit ihrer Kreation "Hackbratenhase mit Frikadellen-Eiern auf Rotkohlnest in Kartoffelbrei-Wiese" die Jury überzeugte.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare