Allendorf

Ortsvorsteher sagt Sitzung ab

  • Burkhard Möller
    vonBurkhard Möller
    schließen

Gießen(mö). Wegen der sich verschärfenden Corona-Problematik hat Ortsvorsteher Thomas Euler die für morgen terminierte Sitzung des Allendorfer Ortsbeirats abgesagt. "Im Landkreis Gießen ist die Inzidenz heute Nachmittag auf über 79 Neuinfektionen pro 100 000 Einwohner/innen binnen einer Woche gestiegen, und der Landkreis Gießen befindet sich damit in der finalen Warnstufe ›dunkelrot‹ des Eskalationskonzeptes des Landes Hessen. Das bedeutet Kontaktvermeidung, wo es geht. Wir müssen uns und andere nicht ohne Not einem Infektionsrisiko aussetzen", erklärte Euler am Freitag in einem Schreiben an die Mitglieder des Gremiums und die Presse.

Da die auf der Tagesordnung stehenden Themen auch noch später behandelt werden könnten, sei die Absage zum jetzigen Zeitpunkt vertretbar. Eine Sitzung werde erst wieder angesetzt, wenn sich die Infektionslage im Landkreis Gießen verbessert habe.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare