Orgel und Barockoboe

  • VonRedaktion
    schließen

Gießen (pm). Die Reihe der Mittwochskonzerte in der Bonifatiuskirche wird heute um 19 Uhr weitergeführt mit einer musikalischen Verbindung von Orgel und Barockoboe unter dem Titel »Musik aus Sächsischen Schlosskirchen«. Organist Willi Kronenberg und Karla Schröter entführen mit ihrem Programm die Besucher in die Zeit zwischen Barock und Klassik mit Werken weniger bekannten Komponisten.

Karla Schröter ist Gründerin und Leiterin des Ensembles Concert Royal Köln. Dieses wird in größerer Besetzung beim diesjährigen Weihnachtskonzert »Festliche Weihnacht« am 26. Dezember in der Bonifatiuskirche spielen. So gibt das heutige Mittwochskonzert bereits einen »musikalischen Vorgeschmack«. Da es sich um eine Konzertveranstaltung handelt, gilt die 3G-Regel. Ein entsprechender Nachweis ist beim Einlass vorzuweisen. Es ist empfehlenswert, sich über www.bonifatius-giessen.de anzumelden. Der Eintritt ist frei, um Spenden wird gebeten.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare