Online-Erinnern an Pogromnacht

  • vonRedaktion
    schließen

Gießen(pm). Die Studentische Initiative gegen Antisemitismus organisiert dieses Jahr anstelle eines Mahngangs zur Erinnerung an die antisemitischen Novemberpogrome des Jahres 1938 in Gießen eine Onlineveranstaltung auf Youtube, und zwar am Montag, 9. November, um 18.30 Uhr. Diese Veranstaltung findet in Kooperation mit der Deutsch-Israelischen Gesellschaft Gießen, der Initiative gegen das Vergessen, dem Bündnis gegen Antisemitismus und Antizionismus Gießen sowie dem Netzwerk für politische Bildung, Kultur und Kommunikation statt. Mit dem Konzept der Onlineveranstaltung soll die Erinnerung an die Pogrome, die Hintergründe und die Folgen trotz der Corona-Pandemie wachgehalten werden. Zugleich soll ein deutliches Zeichen gegen den aktuell grassierenden Antisemitismus gesetzt werden.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare