Oldtimer, Zubehör und mehr

  • schließen

Gießen(pm). Die Messe MotoTechnica in den Hessenhallen in Gießen ist ein internationaler großer Oldtimer-Spezialmarkt, in den ein großes Oldtimertreffen integriert ist. Zahlreiche Händler und private Anbieter präsentieren sich am Wochenende des 15. und 16. Februar in sechs Hallen auf der Messe und zeigen eine Vielfalt an Oldtimern und Youngtimern, die auch zum Verkauf stehen. Zu sehen sind neben zahlreichen Liebhaberfahrzeugen auch viele Raritäten und Scheunenfunde, Fahrzeuge aus der Vor- und Nachkriegszeit und natürlich auch Motorräder und Traktoren. Auf einem großen Teilemarkt finden Oldtimerbesitzer sowie Bastler und Schrauber außerdem jede Menge Zubehör, Ersatzteile, Technik, Werkzeuge, Fachliteratur und vieles mehr für historische Fahrzeuge. Daneben präsentieren sich auch viele Oldtimer-Clubs, Vereine und Interessengemeinschaften. Zudem begeistert das große Oldtimertreffen mit Oldtimerausstellung alle Fans der zeitlosen automobilen Klassiker.

Die Moto-Technica in Gießen ist ein wichtiger Anlaufpunkt rund um das Thema Oldtimer sowie Treffpunkt und Plattform zum Wissensaustausch für alle Motorrad- und Automobil-Begeisterten. Es gibt viel zu entdecken und zu durchstöbern. Die Messe bietet viele Gelegenheiten zum Fachsimpeln und für Benzingespräche unter Gleichgesinnten. Geöffnet ist die Messe am Samstag von 9 bis 18 Uhr und am Sonntag von 9 bis 16 Uhr. Der Eintritt kostet 8,50 Euro (ermäßigt 6,50 Euro)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare