Olaf Scholz bei SPD-Gespräch

  • VonRedaktion
    schließen

Gießen (pm). Der SPD-Kanzlerkandidat und Bundesfinanzminister Olaf Scholz wird am Mittwoch, 17. März, 18 Uhr, per Videokonferenz zu einem »Zukunftsgespräch« im hiesigen Wahlkreis zugeschaltet und mit dem SPD-Kandidaten Felix Döring über die besonderen Herausforderungen und Anliegen Mittelhessens diskutieren. Es sind acht Gäste eingeladen: die Elternvertreter Anja Fehrenbach und Sang-Min Park, Kerstin und Manfred Lotz vom Verein Lumdatalbahn, der Schüler Junis Poos von »Fridays for Future«, DGB-Mittelhessen-Geschäftsführer Matthias Körner, der Gastronom Maurice Zach-Zach und Marco Weber vom UKGM-Betriebsrat.

Nach einer kurzen Einführung werden Scholz und Döring mit ihren Gästen rund 70 Minuten über Themen sprechen, die auch für die Region wichtig sind. Teilnehmen können Interessierte entweder direkt über Webex oder über Youtube. Beide Links gibt es auf der Homepage von Felix Döring: www.felix-doering.de/zukunftsgespraech.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare