Neues Bewerbungsverfahren

  • schließen

Gießen (pm). Vom 16. bis 18. August richtet die Gießen Marketing GmbH das diesjährige Stadtfest aus. Bands können sich ab sofort für Auftritte auf den Bühnen Kirchenplatz und Plockstraße bewerben.

Gießen (pm). Vom 16. bis 18. August richtet die Gießen Marketing GmbH das diesjährige Stadtfest aus. Bands können sich ab sofort für Auftritte auf den Bühnen Kirchenplatz und Plockstraße bewerben.

Das Stadtfest als eines der größten Feste Mittelhessens bietet alljährlich ein buntes Programm – ein zentraler Bestandteil sind die Auftritte zahlreicher Bands und Solokünstler. Um die Vielzahl der Bewerbungen verwalten zu können, bietet die Gießen Marketing ein neues Bewerbungsverfahren an: Bands und Solokünstler können sich ab sofort über eine Ausschreibung auf dem Portal Backstage Pro (www.backstagepro.de) für einen Auftritt beim Stadtfest bewerben. Musiker müssen sich dort ein Profil anlegen, um eine Bewerbung abgeben zu können. Allerdings: Die Bewerbungen, die dort eingehen, gelten nur für Bühnen auf dem Kirchenplatz und der Plockstraße, die von der Gießen Marketing direkt gesteuert werden. Die übrigen Bühnen werden von unabhängigen Veranstaltern betrieben und entsprechend autark bestückt. Die Bewerbungsphase für die Bühnen Kirchenplatz und Plockstraße endet am 1. April. Die Gießen Marketing freut sich vor allem über Bewerbungen regionaler Bands und Musiker. Doch die abgegebene Bewerbung gilt nicht automatisch nur für das Stadtfest 2019: "Wir haben uns für die Bewerbung über dieses Netzwerk entschieden, weil wir im Jahresverlauf verschiedene Veranstaltungen durchführen, darunter auch das Stadtfest. Wir behalten uns vor, die Bewerbungen zu sichten und zu archivieren und bei Bedarf auch in Bezug auf andere von uns organisierte Events wie Liebigs Suppenfest, die Frühjahrs- und die Herbstmesse oder den Weihnachtsmarkt auf die Musiker zuzukommen", erklärt Silja Papenguth, Leiterin für Marketing und Kommunikation bei der Gießen Marketing GmbH. Die Bewerbungen dienen also einer Pool-Bildung. Aber Achtung: Es werden ausschließlich Bewerbungen berücksichtigt, die über das Netzwerk "Backstage Pro" eingehen.

Aktuelle Informationen zum Stadtfest und das komplette Programm gibt es auf www.stadtfestgiessen.de sowie auf Facebook unter www.facebook.com

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare