Neuer Professor für Mikrosysteme

  • vonRedaktion
    schließen

Gießen(pm). Prof. Mike Schwarz hat die Arbeit an der Technischen Hochschule Mittelhessen aufgenommen. Am Fachbereich Elektro- und Informationstechnik in Gießen vertritt er in Lehre und Forschung die Fachgebiete Embedded Systems und Simulation.

Von 2013 bis zu seinem Wechsel an die THM arbeitete Schwarz als leitender Ingenieur bei der Robert Bosch GmbH in Reutlingen unter anderem auf den Gebieten Dioden-Design und Simulation von Microelectromechanical Systems (MEMS). In dieser Zeit entwickelte er federführend für das Unternehmen eine Reihe patentierter Sensorsysteme, die heute in der Autoindustrie und auch in Smartphones millionenfach zum Einsatz kommen.

Schwarz gehört mehreren Gremien des Fachverbandes Institute of Electrical and Electronics Engineers an und führt den Vorsitz der Electron Device Society Germany. Seit dem Jahr 2016 engagiert er sich in Projekten des Kompetenzzentrums für Nanotechnik und Photonik der Technischen Hochschule Mittelhessen.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare