VHC mit neuem Wanderprogramm

  • vonRedaktion
    schließen

Gießen(pm). Ungeachtet der Corona-Pandemie hat der Vogelsberger Höhenclub Gießen (VHC) seinen Wanderplan 2021 aufgestellt. Geboten werden 14 Tageswanderungen mit unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden. Mit Rücksicht auf das fortgeschrittene Lebensalter der Teilnehmer sind die Streckenlängen im Vergleich zu früheren Wanderplänen etwas reduziert. Aber auch 10 bis 12 km mit den damit verbundenen Höhenunterschieden wollen erwandert sein. Darüber hinaus gibt es eine Kulturfahrt nach Frankfurt und eine Fahrradtour. Außerdem sind alle Mitglieder für den 3. Juni (Fronleichnam) zu einem Sommerfest in dem Vereinsheim am Fuße des Dünsbergs eingeladen. Selbstverständlich werden bei allen Events die Corona-Bestimmungen beachtet.

Die Wanderpläne liegen bei der Tourist-Info aus und können im Internet eingesehen werden. Gäste sind bei den Touren immer willkommen.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare