Neue Vorgaben für Baupläne

  • Burkhard Möller
    VonBurkhard Möller
    schließen

Gießen (mö). In Gießen müssen neue Bebauungspläne für Wohn- und Gewerbegebiete künftig mit Vorgaben zur Schaffung von Sozialwohnungen bzw. bezahlbarem Wohnraum sowie zur Installierung von Solarmodulen versehen werden. Für sechs Bebauungspläne beschloss die grün-rot-rote Koalition am Donnerstag im Stadtparlament rechtlich verbindliche Vorgaben. Bislang wurden die sogenannte Sozialquote und die Pflicht zum Solardach in separaten Verträgen zwischen Stadt und Investoren ausgehandelt.

In Baugebieten müssen künftig 30 Prozent der Wohnfläche Sozialmietern oder sogenannten Schwellenhaushalten zur Verfügung stehen.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare