Lebenshilfe Gießen

Neue Vizechefin im Aufsichtsrat

  • vonRedaktion
    schließen

Gießen/Pohlheim(pm). Iris Damm ist vom Aufsichtsrat der Lebenshilfe Gießen zur stellvertretenden Vorsitzenden gewählt worden. Zuvor hatte sie die ehrenamtliche Aufgabe für ein Jahr kommissarisch übernommen. Damm gehört dem Aufsichtsrat seit 17 Jahren an und ist Abteilungsleiterin bei Karstadt in Gießen. Die Reiskirchenerin ist der Lebenshilfe schon seit vielen Jahren verbunden. Ihr erstes Ehrenamt übernahm sie vor mehr als zwanzig Jahren als Elternbeirätin des Reiskirchener Kinder- und Familienzentrums Anne Frank. Zum Aufsichtsrat gehören außerdem Maren Müller-Erichsen (Vorsitz), Alfred Grummbt, Andrea Kreuder, Simone Kreuter, Dr. Ursula Rzepka-Meyer, Tobias Enders und Sascha Höres. FOTO: PM

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare