Neue Räume für "Blickpunkt Auge"

  • vonRedaktion
    schließen

Gießen(pm). "Blickpunkt Auge" - Rat und Hilfe bei Sehverlust. Die Beratungsstelle des Blinden- und Sehbehindertenbundes in Hessen ist auf der Suche nach neuen Räumen fündig geworden. Dank einer Kooperation mit der Lebenshilfe Gießen wird sie auf dem Gelände der Sophie-Scholl-Schule in der Rödgener Straße 74 unterkommen, und zwar in einem dort gelegenen Pavillon. In den Pavillons, die aktuell grundlegend saniert und zu modernen, barrierefreien Räumen umgebaut werden, ziehen auch andere Einrichtungen der Lebenshilfe ein. Ein Blindenleitsystem von der direkt vor dem Grundstück befindlichen Stadtbus-Haltestelle "Sophie-Scholl-Schule" der Linie 1 und 17 bis zu den Pavillons ist in Planung. Der Umzug von der Frankfurter Straße 12 ist für das erste Quartal 2021 vorgesehen.

Kontakt unter E-Mail k.ger- mann@blickpunkt-auge.de sowie unter Telefon 06 41/98 43 84 84.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare