oli_lahnstrassenbaustell_4c
+
Seit November gibt’s hier kein Durchkommen für Autos.

Neue Baustelle an der Lahnstraße

  • VonRedaktion
    schließen

Gießen (pm). Bis April ist die Lahnstraße wegen Bauarbeiten von und zu der Frankfurter Straße gesperrt. Ab heute wird im Abschnitt zwischen Meisenbornweg und Hüttenweg eine neue Baustelle eingerichtet, teilt das Tiefbauamt der Stadt Gießen mit.

Bei den Bauarbeiten soll die Fahrbahndecke auf einer Länge von rund 370 Metern und die Einfahrt zum Klärwerk erneuert werden. Im Zusammenhang In diesem Zuge sollen auch neue Schutzstreifen für den Radverkehr angelegt und auf der Fahrbahn markiert werden. »In Koordination mit der bestehenden Baustelle an der Bahnüberführung in der Lahnstraße und der daraus resultierenden Vollsperrung nutzt das Tiefbauamt dieses Zeitfenster für die erforderlichen Fahrbahndeckenerneuerungen, um die Verkehrseinschränkungen so gering wie möglich zu halten«, wird Bürgermeister Peter Neidel in der Pressemitteilung zitiert. Zugleich werde mit den neuen Schutzstreifen für Radfahrer das Radverkehrsnetz in der Stadt »weiter ausgebaut«, heißt es weiter.

Die Bauarbeiten sollen laut Tiefbauamt etwa sechs Wochen in Anspruch nehmen. In dieser Zeit soll der Verkehr jeweils abschnittsweise umgeleitet werden. Die dort ansässigen Unternehmen sollen weiterhin angefahren werden können.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare