»Nachhaltiges Gießen«

  • VonRedaktion
    schließen

Gießen (pm). Die Stadt Gießen lädt am Samstag ab 11 Uhr zum Aktionsstand unter dem Motto »Nachhaltiges Gießen - Ressourcen schätzen und schützen« auf den Rathausvorplatz ein. Dort steht ein farbig gestalteter Stadtbus, der für die Nachhaltigkeitsziele der Vereinten Nationen, den Klimaschutz, den fairen Handel und für regionale Kreisläufe wirbt. Dort gibt es Informationsmaterial, Mitmachaktionen und ein Gewinnspiel.

Die Aktion steht im Kontext des »Tags der Regionen«.

Offiziell eröffnet wird die Aktion um 12 Uhr durch Oberbürgermeisterin Dietlind Grabe-Bolz. Anschließend gibt es ein buntes Programm. Wer will, kann an der bundesweiten CO2-Sparaktion »Die Klimawette« teilnehmen und im Städtewettbewerb für Gießen Punkte sammeln. Erwachsene und Kinder können am Glücksrad Fragen zur Nachhaltigkeit beantworten und Preise gewinnen. Ein Info-Stand wirbt für Mehrwegsysteme als Alternative zur Müllflut von To-Go-Gefäßen und in der mobilen Außenstelle der Stadtbibliothek »Bib-Satellit« kann man Umwelt-Bücher entdecken und auch eigene Beiträge verfassen. Außerdem informiert das Regierungspräsidium unter dem Motto »Der lange Weg zu kurzen Wegen« über regionale Kreisläufe in Landwirtschaft und Ernährung.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare