Musiker aus Belgien zu Gast

  • VonRedaktion
    schließen

Gießen (pm). Eine grandiose Veranstaltung in der Bonifatiuskirche ist am Mittwoch, 4. August, um 19 Uhr zu erwarten. Konzertorganist Ignace Michiels aus Brügge und die Sopranistin Irene Carpentier, ebenfalls aus Belgien, bieten ein Konzert mit Werken von Johann Sebastian Bach, Wolfgang Amadeus Mozart, Louis Vierne, Richard Strauss und andere.

Die belgische Sopranistin ist eine gefragte Konzert- und Oratoriumssängerin. Ihr Repertoire ist außergewöhnlich vielseitig. Außer ihrer großen Leidenschaft für das geistliche Repertoire kann Irene Carpentier das Publikum auch mit ergreifenden Interpretationen ihres Lied- und Opernrepertoires begeistern. Carpentier erlangte ihren Master of Music am Königlichen Konservatorium in Antwerpen und absolvierte gleichzeitig ein Masterstudium der Gesangspädagogik. Ignace Michiels ist Organist an der St.-Salvator-Kathedrale von Brügge, Konzertorganist, Chorleiter und Orgellehrer.

Es ist empfehlenswert, sich über bonifatius-giessen.de zum Konzert anzumelden. Es wird im Livestream übertragen. Der Eintritt ist frei, um eine Spende zur Deckung der Kosten wird gebeten.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare