Musik in der Petruskirche

  • vonRedaktion
    schließen

Gießen(pm). Im Rahmen der Reihe "Musik zum Wochenausklang" finden zwei "kleine Konzerte" in der Petruskirche statt. Musik und Texte genießen kann man am Samstag, 20. Juni, mit Texten von Thomas Born und Musik von Christine Vogel (Gambe) und Yoshio Takayanagi (Laute, Theorbe). Es erklingt italienische und französische Musik vom 17. bis 18. Jahrhundert.

Das zweite Konzert folgt am Samstag, 4. Juli, mit Texten von Cornelius Mann. Natalia Solotych spielt französische Musik für Cembalo. Der Eintritt ist jeweils frei, Beginn um 20 Uhr. Es gibt Platz für etwa 60 Zuhörer. Eine Mund-Nasen-Maske ist mitzubringen.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare