Mountainbiker unter Drogen

  • VonRedaktion
    schließen

Gießen (pm). Mehrere Radfahrer wurden am Sonntagabend in der Innenstadt kontrolliert. Die Kontrollen dienen dazu, möglicherweise entwendete Räder zu entdecken und auch die Sicherheit rund ums Rad zu erhöhen. In Gesprächen mussten sechs Radfahrer darauf hingewiesen werden, eine Beleuchtung zu installieren bzw. diese einzuschalten. Ein weiterer Radfahrer hatte offenbar Drogen zu sich genommen.

Ein erster Test ergab nach Angaben der Polizei Hinweise auf Marihuana und Kokain.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare