Mountainbiken mit Alpenverein

  • VonRedaktion
    schließen

Gießen (pm). Nach langer Winter- und Corona-Pause möchte der Gießener Alpenverein seinen offenen Gravel/MTB-Treff am kommenden Sonntag (4. Juli) wieder zum Leben erwecken. Sportliche Biker treffen sich dazu um 9 Uhr an der Kletterhalle (Rödgener Straße 70). Von dort geht es unter Führung von Guido Tamme auf eine rund 40 Kilometer lange Rundtour durch die Gießener Umgebung.

Dabei sind etwa 500 Höhenmeter zu bewältigen. Eine Vereinsmitgliedschaft ist nicht erforderlich. Die Teilnahme mit Pedelecs oder E-Bikes ist nicht möglich.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare