Motorrad zu laut und sichergestellt

  • vonRedaktion
    schließen

Gießen(pm). Zu laut war das Motorrad eines 53-Jährigen am frühen Sonntagmorgen im Schiffenberger Weg. Polizeibeamte hatten den Motorradfahrer angehalten. Dabei stellte sich heraus, dass daran offenbar die Abgasanlage verändert worden war. Bereits im unteren Drehzahlbereich wurden die vorgeschriebenen Dezibel-Werte deutlich überschritten. Die Beamten stellten das Motorrad sicher und fertigten eine Anzeige gegen den Fahrer.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare