Mobiles Impfteam beim Flohmarkt

  • VonRedaktion
    schließen

Gießen (pm). Nach der coronabedingten achtmonatigen Pause fand am Wochenende wieder der Flohmarkt auf dem Parkplatz eines Möbeldiscounters im Gewerbegebiet Gießen-West statt. Es trafen sich zahlreiche Händler, die Gebrauchtes und Neuwaren zum Verkauf anboten.

Waren aller Art wie Haushaltsgegenstände, Spielzeug, Textilien und Dekorationsartikel wechselten den Besitzer. Spontan hatte sich ein moblies Impfteam aus dem Impfzentrum Heuchelheim dazugesellt, um Reste des Biontech-Impfstoffs direkt vor Ort zu verimpfen. Wie der Veranstalter in einer Pressemitteilung schreibt, sei die Aktion »sehr gut angenommen« worden; man denke über eine weitere Zusammenarbeit auf den nächsten Flohmärkten nach.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare