"Miles Davis" verschoben

  • schließen

Gießen(pm). Auch die Veranstaltungsreihe "Stories.Wein. Musik" ist nun von den Maßnahmen zur Eindämmung der Corona-Virus-Infektion betroffen. Das "Kapitel 7: Miles Davis", das für den 21. April, im "who killed the pig" angesetzt war, wird auf 24. November verschoben. Bereits erworbene Karten bleiben gültig. Sollten Karteninhaber den Termin nicht wahrnehmen können, ist es möglich, sie beim nächsten Abend am 29. September zu verwenden. In diesem Fall oder beim Wunsch nach Rückgabe bittet der Veranstalter um Kontakt (info@storiesweinmusik.de). Ein Verzicht auf Kartenrückgabe könne der Veranstaltungsreihe helfen. Momentan können keine Tickets für kommende Veranstaltungen erworben werden. Reservierungen sind möglich.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare