Messer gezückt

  • schließen

Gießen(pm). Am Freitag nahm die Polizei in der Erstaufnahmeeinrichtung einen 33-jährigen algerischen Asylbewerber fest. Vermutlich hatte er einen 26-jährigen Landsmann mit einem Messer bedroht und Bargeld gefordert. Dabei wurde das Opfer auch verletzt. Die Ermittlungen dauern an.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare