Mensa beschränkt geöffnet

  • vonRedaktion
    schließen

Gießen(pm). Die Mensa des Studentenwerks in der Otto-Behaghel-Straße bleibt für die Dauer des von der Bundesregierung vorgegebenen "Lockdowns" geöffnet. Allerdings erhalten nur noch Studierende und Bedienstete der Hochschulen und des Studentenwerks Zugang. "Angesichts des aktuellen Infektionsgeschehens sowie des reduzierten Platzangebotes müssen wir uns auf unseren gesetzlichen Auftrag, also die Versorgung von Hochschulangehörigen, fokussieren", schreibt Studentenwerks-Geschäftsführer Ralf Stobbe. Er bittet um Verständis.

Zur Vermeidung der Verbreitung des Coronavirus sind bereits seit März alle Cafeterien und Kaffeebars des Studentenwerks geschlossen, zudem ist der Publikumsverkehr in allen Bereichen der Verwaltung ausgesetzt. "Selbstverständlich halten wir aber alle Leistungen der Bereiche BAföG, studentisches Wohnen und Beratung & Service weiterhin aufrecht und kommunizieren telefonisch, per E-Mail oder schriftlich", so Stobbe.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare