Medikamente und Laptop weg

  • vonRedaktion
    schließen

Gießen(pm). Keine schöne Bescherung bot sich am Montagabend einem 34-Jährigen im Bahnhof Gießen. Unmittelbar nach seiner Entlassung aus der Klinik wurde der Mann aus Polen Opfer von Gepäckdieben. Die bislang Unbekannte stahlen gegen 19 Uhr dessen Koffer samt wichtiger Medikamente und einen Laptop im Wert von rund 500 Euro. Eine sofortige Nachsuche blieb vorerst erfolglos. Den Koffer fanden die Beamten später im Bereich des Bahnhofes, allerdings ohne Inhalt. Hinweise unter Tel. 0561/81616-0 erbeten.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare