Marktplatz: Verbot missachtet

  • vonRedaktion
    schließen

Gießen(pm). Die Polizei hat am Donnerstag am Marktplatz und in der Ringallee mehrere Personen und Fahrzeuge kontrolliert. Auf einen Autofahrer kommt eine Ordnungswidrigkeitsanzeige zu. Er war trotz Verbotes der Durchfahrt über den Marktplatz gefahren. Während es ansonsten am Marktplatz eher ruhig war, wurde in der Ringallee ein 34-Jähriger mit Drogen erwischt. Der Verdächtige war bereits wenige Stunden zuvor in der Innenstadt mit Rauschgift erwischt worden.

An den Hessenhallen kontrollierte die Polizei dann noch Fahrzeuge und Insassen. Dabei musste ein illegaler ge-tunter BMW aus dem Verkehr gezogen werden. Mehrere Anzeigen wegen Gurt- und Handyverstößen kommen auf andere Autofahrer zu.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare