Mann beleidigt Polizisten

  • VonRedaktion
    schließen

Gießen (pm). Direkt nach seiner Entlassung aus dem Polizeigewahrsam beleidigte am Dienstagmorgen ein 55-jähriger Wohnsitzloser die Beamten. Vor dem Gebäude bezeichnete er die Polizisten in englischer Sprache unter anderem als Nazis und Rassisten. Darüber hinaus rief er »Heil Hitler«. Der aus Jamaika stammende Asylbewerber war am Montagabend in der Rödgener Straße aufgefallen, da er mindestens zwei Fahrzeuge beschädigte.

Einem Platzverweis kam der Randalierer nicht nach, sodass er gegen 21.15 Uhr ins Polizeigewahrsam musste.

Wer hat die Vorfälle in der Rödgener Straße beobachtet? Hinweise bitte an die Polizeistation Gießen-Süd unter Tel. 06 41/70 06-35 55.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare