Mann auf den Gleisen

Gießen (pm). Am Donnerstag um 16.10 Uhr überquerte ein unbekannter Mann auf Höhe des Bahnhaltepunktes Oswaldsgarten die Gleise und zwang eine Regionalbahn zu einer Schnellbremsung. Durch die unbefugte Gleisüberquerung verspätete sich der Bahnverkehr um eine halbe Stunde. Verletzt wurde niemand.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare