+

Märchenhaftes "Dankeschön"

  • schließen

Gießen(gl). Kulturtreibende trifft die Corona-Krise besonders hart. Ihnen brechen Einnahmen weg, Auftritte vor Publikum sind nicht mehr möglich und viele Kulturtreibende stehen vor dem Ruin. Das gilt auch für kleine freie Theater wie das Tinko Kindertheater, wie wir vor einiger Zeit berichteten. In diesem Zusammenhang gibt es nun aber endlich auch mal Positives zu vermelden. Der Spendenaufruf von Aldona Watolla, Stephanie Hoy und ihrem Team wurde von den treuen Fans des Kindertheaters erhört und sie haben fleißig gespendet - mal größere, mal kleinere Beträge. So sind, zur großen Freude der Theaterspieler, bis jetzt schon rund 2200 Euro zusammengekommen. Auch bei Roundtable läuft eine Spendenaktion. "Was Gretel für Hänsel, die Sieben Zwerge für Schneewittchen und der Prinz für Aschenputtel ist, das seid ihr für uns! Die Rettung! Eure bisherigen Spenden nehmen uns große Last von den Schultern", freuen sich die Schauspieler. Und sie danken von Herzen, so wie sie es am besten können, mit einem "märchenhaften" Video von fast 14 Minuten (siehe unten) unter youtu.be/H5RkkOz6OFo.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare