Mängel in Spielotheken

  • schließen

Gießen(pm). In einer gemeinsamen Kontrollaktion im Rahmen des Konzeptes "Sicheres Gießen" haben Mitarbeiter der Stadt Gießen und die Polizei eine Gaststätte und drei Spielotheken kontrolliert. Lediglich bei den Spielotheken wurden Mängel festgestellt. Während in einer Spielothek zu viele Automaten aufgestellt waren, gab es in einer anderen Spielhalle drei ungeprüfte Automaten. Diese dürfen erst nach einer Überprüfung wieder in Betrieb genommen werden. In einer weiteren "Zockerbude" wurde Alkohol ausgeschenkt, obwohl keine Genehmigung vorlag. Zudem wurden 37 Personen überprüft, ein 38-Jähriger hatte einen Joint dabei. Gegen ihn leiteten die Ermittler ein Strafverfahren ein.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare