Maddin Schneider auf TikTok-Kanal der Volksbank

  • vonRedaktion
    schließen

Gießen(pm). Am heutigen Dienstag, 7. Juli, ist Maddin Schneider ab 17.30 Uhr live bei der Volksbank Mittelhessen. Aber nicht im Volksbank-Forum, sondern auf TikTok und Instagram.

"Je verrückter, desto besser" - so könnte man die Inhalte auf dem relativ jungen Social-Media-Kanal "TikTok" zusammenfassen. Nun gehört aber Verrücktheit in aller Regel nicht zu den herausstechendsten Eigenschaften des klassischen Bankers. Die Krawatte in der Filiale wegzulassen, war bis vor Kurzem auf der Verrücktsheitsskala der Volksbank Mittelhessen eine glatte 10. "Und doch, wir können auch anders", heißt es in der Pressemitteilung.

Die Volksbank Mittelhessen ist seit Anfang Juni 2020 mit dem Account @vbmittelhessen auf TikTok aktiv. Innerhalb von vier Wochen konnte sie eine enorme Reichweite aufbauen. Die bisherigen Beiträge wurden insgesamt mehr als 2,5 Millionen Mal angesehen. Über 8000 Follower hat der Account Stand heute.

Die Volksbank Mittelhessen sendet in der App unter dem Benutzernamen @vbmittelhessen oder über den Link www.t1p.de/tiktok-vbmh. Und dort treffen heute die Volksbank-TikToker Nele und Chanti den Komiker Maddin Schneider.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare