+

Lina Gellert feiert 90. Geburtstag

  • vonHarald Friedrich
    schließen

Gießen(hf). Lina Gellert konnte am Samstag 90. Geburtstag feiern. In Rosental (Ukraine) unter ihrem Mädchennamen Grüner geboren, wuchs sie in Königsberg auf. 1979 zogen sie und ihre Familie nach Gießen. Die Jubilarin war 47 Jahre glücklich verheiratet mit Gustav Gellert, der 1996 verstarb. Die beiden haben drei Kinder, sechs Enkelkinder und 15 Urenkel, darunter Drillinge.

Lina Gellert blickt auf 45 Arbeitsjahre zurück, die letzten elf Jahre war sie bei der Arbeiterwohlfahrt in der Küche angestellt. 2006 hatte sie einen Herzinfarkt. Die Ärzte und die Familie befürchteten das Schlimmste. Aber sie ist nicht nur eine liebenswerte, sondern auch eine starke Frau. Als es ihr noch besser ging, hat sie gerne auf ihre Enkelkinder aufgepasst. Auch die Pflege des eigenen Gartens und das Stricken haben ihr viel Freude bereitet. Mittlerweile kümmert sich ihre Schwiegertochter regelmäßig um die Seniorin. Glückwünsche vom Magistrat der Stadt Gießen und vom Land Hessen überbrachte Stadtrat Rolf Krieger. FOTO: HF

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare