Lieder aus dem Glaubens-Alltag

  • vonRedaktion
    schließen

Gießen(pm). Am Donnerstag, 5. März, um 18 Uhr gibt Manfred Siebald ein Konzert im Gemeindezentrum der Freien evangelischen Gemeinde, Talstraße 14. Der Eintritt ist frei. Der Liedermacher singt seine Lieder aus dem Alltag des Glaubens. Die Erlöse seiner jährlich etwa sechzig Konzerte gehen an diakonische und missionarische Einrichtungen in Europa, Afrika, Asien und Südamerika. Viele der Lieder auf seinen 21 CDs finden sich in Liederbüchern verschiedener Konfessionen. Bis 2012 arbeitete er in seinem Hauptberuf als Literaturwissenschaftler an der Johannes-Gutenberg-Universität in Mainz. Dort ist er mit seiner Familie in der Evangelischen Auferstehungsgemeinde zu Hause.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare