Wie Liebig das Analytische Laboratorium entwickelte

  • vonRedaktion
    schließen

Gießen(pm). Im Rahmen der Veranstaltungsreihe "Liebig lebt!" lädt die Justus-Liebig-Gesellschaft am Freitag, 29. November, um 18 Uhr zu einem öffentlichen Vortrag von Dr. Bernd Commerscheidt in das historische Auditorium des Liebig-Labors (Liebigstraße 12) ein. In seinem Vortrag beschreibt der Chemiker die unzureichenden Arbeitsbedingungen, als Liebig 1824 nach Gießen kam, und beleuchtet, wie der Wissenschaftler das chemische Labor an die Begebenheiten der Neuzeit anpasste. Commerscheidt gibt zudem einen Abriss über die Geschichte der chemischen Laboratorien von der Antike bis zur Neuzeit.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare