oli_baustelleeklo_240321_4c_3
+
Wieder eine neue Verkehrsführung rund um das Elefantenklo.

Letzter Bauabschnitt am Selterstor

  • Jens Riedel
    VonJens Riedel
    schließen

Gießen (jri). Schon wieder eine Baustelle am Selterstor: Das werden viele Autofahrer geseufzt haben, die dort in den vergangenen Tagen unterwegs waren. Von der Südanlage kommend, muss man jetzt auf die Gegenfahrbahn ausweichen, um unter dem Elefantenklo nach links in die Frankfurter Straße abbiegen zu können. Entsprechend steht in der Gegenrichtung nur noch eine Fahrspur zur Verfügung, wo normalerweise zwei Spuren genutzt werden können.

Es handelt sich hierbei aber nicht um Vorbereitungen für den Verkehrsversuch am Anlagenring, sondern um den letzten Bauabschnitt der aufwändigen Gas- und Wasserleitungssanierung rund um Selterstor, Bleichstraße, Elefantenklo, Frankfurter Straße und Westanalage. In dessen Zuge war es bereits seit Mai 2020 immer wieder zu Verengungen, Teilsperrungen und Abbiegeverboten in diesem Gebiet gekommen.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare