Lego für Große

  • vonOliver Schepp
    schließen

Auf den ersten Blick könnte man vermuten, dass hier Mauerspechte tätig sind. Das ganze Szenario hat allerdings den Hintergrund, dass die Uni Gießen die historische Ursprungsmauer des Botanischen Gartens sanieren lässt. So sind die Männer etwa sechs Wochen lang damit beschäftigt, etwa 80 Meter des Bauwerks abzutragen, zu säubern, und mit Kalkmörtel wieder aufzubauen. Ein bisschen wie "Lego für Große".

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare